banner1
Startseite Themen

Themen

Geschäftsprozessmanagement

Die Organisationsstruktur von Verwaltungen bildet traditionell voneinander abgrenzbare Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen ab. Verwaltungen sind funktional organisiert, was seinen deutlichsten Ausdruck in der Dominanz von Zuständigkeitsprinzipien findet.

Zweifellos verbinden sich mit den bestehenden Organisationsprinzipien wichtige Voraussetzungen für qualifizierte und an rechtsstaatlichen Prinzipien ausgerichtete Verwaltungsarbeit.

Weiterlesen: Geschäftsprozessmanagement

 

Digitales Schriftgutmanagement

Verwaltungsarbeit ist nach wie vor häufig Papierarbeit. Trotz bemerkenswerter technischer Entwicklungen bleiben Briefe und andere Schriftstücke auf absehbare Zeit fester Bestandteil des Verwaltungsalltags. Die Folge sind momentan noch zahlreiche, die Produktivität ebenso wie die Qualität hemmende Medienbrüche: Daten müssen aus Formularen in IT-Systeme übertragen, dann ausgedruckt und weitergereicht, beim Empfänger erneut in dessen Fachverfahren eingegeben werden usw.

Weiterlesen: Digitales Schriftgutmanagement

 

Informations- und IT-Management

Die Arbeit von Kommunalverwaltungen ist ohne flächendeckende Nutzung von Informationstechnik (IT) längst nicht mehr vorstellbar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich die IT-Budgets zu einer durchaus nennenswerten Größe im kommunalen Haushalt entwickelt haben. Umso wichtiger ist es, die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur sicherzustellen, künftige Anforderungen an die IT-Unterstützung systematisch zu erfassen und die Prozesse zum  IT-Betrieb an den Prinzipien der prozessorientierten Organisation auszurichten.

Weiterlesen: Informations- und IT-Management