banner1
Startseite Referenzen Entwicklung Masterplan E-Governement
 

Entwicklung Masterplan E-Governement


Kunde: Stadt Göttingen
Branche: Öffentliche Verwaltung
Projektbeginn und ‑ende: Abschluss aller Teilprojekte. I.Quartal 2009

Projektinhalte:


Der E-Government Masterplan enthält Aussagen

  1. Zu den Leitprojekten für die Modernisierung der Stadtverwaltung und den Aufbau bzw. die Ergänzung der vorhandenen IT-Basisinfrastruktur
  2. Zum Umsetzungsplan der Leitprojekte im Hinblick auf das örtliche Projekt-Umfeld sowie technologische, betriebswirtschaftliche und personelle Randbedingungen der Verwaltungsmodernisierung
  3. Zu Investitionsbedarfen und erwarteten Kosten, Nutzen- und Synergien, kurz der Wirtschaftlichkeit der E-Government-Gesamtkonzeption
  4. Zum Aufbau einer Projekt begleitenden Managementstruktur und Maßnahmen im Bereich des Veränderungsmanagements

Der Masterplan orientiert sich dabei an bereits etablierten technologischen und fachlichen Standards für die Verwaltungsmodernisierung wie zum Beispiel SAGA und dem DOMEA-Fachkonzept. Die Ergebnisse der Studie „Effizientes E-Government“ fließen ebenso wie die Erkenntnisse aus dem zwischenzeitlich erfolgreich abgeschlossenen Projekt zum „Digitalen Schriftgutmanagement“ in die Erstellung des Masterplans für einen Landkreis.


Leistungsumfang:

Die operative Durchführung der Studie erfolgt durch die b.i.t.consult GmbH, unter Nutzung der eigenen Werkzeuge (E-Gov Businessanalyser, IT-Analyser Strukturierte Fachverfahrensbewertung, E-Gov Business Case Systematik). Durch den Einsatz der Werkzeuge und die Möglichkeit der Referenzierung war bei dem erheblichen Umfang eine sehr ressourcenoptimale Projektabwicklung möglich.


Details zur Studie können in einer persönlichen Präsentation vorgetragen werden.